Customer Journey

Die Reise Ihres Kunden sollte für ihn ein Erlebnis sein, an das er sich gerne erinnert. Lassen Sie uns genau das für Sie umsetzen!

Was bedeutet Customer Journey?

Ihre potentiellen Kunden begegnen Ihnen an verschiedenen Stationen. Diese werden auch Touch Points genannt. Die Summe dieser Begegnungspunkte ist die Reise Ihres Kunden bis er bei Ihnen einen Kaufabschluss tätigt.

 

Diese Stationen genauer zu durchleuchten, ist wichtig. Warum? Je angenehmer die Emotionen sind, die der Kunden mit Ihrem Unternehmen verbindet, desto eher ist er bereit, Ihnen – selbst im starken Verdrängungswettbewerb – den Auftrag zu erteilen.

 

Was sind das für Stationen?

Ein möglicher Kunde sieht eine Anzeige. Oder er liest eine Pressemeldung über Sie. Er hat einen Prospekt von Ihnen mitgenommen. Er ruft bei Ihnen an, um zu erfragen, ob sie für sein Problem der richtige Ansprechpartner sind. Er fordert ein kostenloses E-Book oder ein Whitepaper an. Er sieht Ihren Stand auf einer Messe. Er begegnet einem Ihrer Mitarbeiter auf einem Marketing-Get-together. Er lauscht einem Vortrag Ihres Geschäftsführers auf einem Unternehmertreffen.

 

All dies sind Begegnungen mit Ihrem Unternehmen, die beim potenziellen Kunden gute oder weniger gute Gefühle auslösen. Im besten Fall hält er Sie und Ihre Mitarbeiter für überaus freundlich, kompetent und hilfsbereit.